Apfel-Zimt-Muffins


Cleaneating Apfel Zimt Muffins mit Kokosmehl und Kokosöl Lowcarb ohne Zucker

Heute wird´s fruchtig und nussig


Heute habe ich mal wieder ein Rezept mit vielen Ballaststoffen, wenigen Kohlenhydraten und ohne Zucker für euch dabei: Apfel-Zimt-Muffins

 

Ihr benötigt...

 

50 g Kokosmehl

50 g Dinkelmehl

50 g geriebene Mandeln

70 g Apfelmus

150 g Erythrit

4 EL Kokosöl

150 - 200 ml Milch

1 Pkc. Backpulver

1 EL Backkakao

1 EL Zimt

1 Prise Salz

2 Äpfel

 

Wenn ihr wollt, könnt ihr eure Muffins mit Schokodrops (aus Erythrit) hinzufügen.

 

Backen lasst ihr die Muffins bei 30-35 Minuten bei 170 Grad Umluft

 

 

Zuerst gebt ihr das Kokosöl mit dem Erythrit und den Eiern in eine Ruhrschüssel.

Diese verrührt ihr so lange bis eine homogene Masse entsteht.

Anschließend fügt ihr das Kokos-,Dinkelmehl und Backpulver-Gemisch hinzu und gebt so viel Milch dazu, dass der Teig geschmeidig bleibt und nicht klumpt.

Diese Masse schmeckt ihr mit Zucker, einer Prise Salz, Zimt und Backkakao ab.

Daraufhin schält ihr die Äpfel und schneidet diese in kleine Würfel und vermengt sie mit dem Teig.

Zuletzt kann der Teig portionsweise in die Muffinformen gefüllt werden.

Wer nun noch Schokodrops hinzufügen möchte, kann dies je nach Geschmack tun.

 

 

Ein Deko-Tipp:


Ihr könnt eure Muffins als kleine "Rosen" in Szene setzen, indem ihr einen Apfel halbiert, entkernt und mit der flachen Seite auf das Schneidebrett legt.

Ihr schneidet den Apfel nun in feine Scheiben.

Diese Scheiben gebt ihr mit Wasser und Zitronensaft in eine Schale und stellt sie für 2 Minuten in die Mikrowelle.

Dies ist notwendig, um die Apfelscheiben geschmeidig zu machen.

Schüttet das Wasser ab und lasst die Scheiben ein klein wenig abkühlen.

Diese Scheiben könnt ihr dann oben in die Muffins (roh) stecken.

Beginnt dafür in der Mitte und steckt die Scheiben versetzt in den Teig bis zum Rand.

So sehen eure Muffins wie kleine Rosenblüten aus.

 

Geht schnell, erfordert nicht viel Geschick und beeindruckt eure Gäste :-)

 

Viel Spaß beim Nachbacken!

 

Liebste Grüße

Vanessa


#lowcarb  #dietaryfibre  #coconutflour  #coconutoil  #sugarfree  #cleaneating